Die Kalahari als einziges Urlaubsziel

Der rote Sand ist das markante Merkmal der Kalahari-Wüste. Foto: Chloe Durr

Die Kalahari als einziges Urlaubsziel

09 September 2019 | Tourism

Frank Steffen

Die Kalahari-Wüste (im Grunde eine Halbwüste) ist Sagen- und Geheimnisumwoben, und sie wird gern besungen. Und doch ist es ein Teil Namibias, der vielen Besuchern nur als Abstecher dient.

Chloe Durr zeigt uns, dass die Kalahari nicht weniger zu bieten hat, als jeder weitere Teil Namibias. Die Kalahari hat ihren eigenen besonderen Reiz und das fängt bereits an, wenn man nicht der Teerstraße B1 bis nach Mariental folgt, bevor man sich zum Kalahari-Sand auf den Weg macht, sondern gleich bei Rehoboth auf die C15 abbiegt und so schon bald diesem einzigartigen roten Sand begegnet.

Entlang des Weges reihen sich die Gästebetriebe, sodass eine solche Reise in Etappen durchgeführt werden kann. Chloe fuhr über Stampriet weiter die C15 entlang, vorbei an Gochas bis zur Kalahari Game Lodge - hier findet man die einzigen schwarzmähnigen Kalahari-Löwen in Namibia. Die Lodge ist ein Traum und bietet weitaus mehr als nur Löwen.

Über den Grenzposten Mata Mata ist Chloe in den südafrikanischen Kgalagadi-Gemsbock-Park gefahren. Kgalagadi ist die korrekte Art den Namen Kalahari auszusprechen - bitte mit Klicklaut tief hinten im Rachen. Der Name des Parks verrät nicht die hohe Anzahl an Löwen in diesem Park.

Auf dem Rückweg hat Chloe dann noch einen Abstecher zur Bagatelle Lodge gemacht - ein eigenes kleines Paradies.

Sonstige Nachrichten

Where Beast and Man are...

3 months ago - 03 April 2020 | Tourism

Witnessing a non-verbal bond between man and “beast”, is one of the most humbling experiences I – Chloe Durr – have ever had. Living out...

Experience the Kavango Region Differently

3 months ago - 01 April 2020 | Tourism

All too often, travellers are found to bypass the scenic river route as you drive towards the Zambezi Region, in anticipation of the wildlife experiences...

A Border Crossing with a...

3 months ago - 31 March 2020 | Tourism

Crossing the border between Namibia and South Africa at the point known as Sendelingsdrift, implies that you will be crossing the mighty Orange River with...

Dazzling Carmine Bee-Eater Colony

3 months ago - 23 March 2020 | Tourism

Take the time to marvel at a colony of Carmine Bee-Eaters when on a trip to Zambezi Region! Caprivi Mutoya Lodge, nestled on the banks...

Intriguing sculptures of the Tsauchab

3 months ago - 19 March 2020 | Tourism

“One man's trash is another man’s treasure” is true in the case of the owner of the Tsauchab River Camp, Johan Steyn, who finds treasure...

The Inherent Value of Waste

3 months ago - 18 March 2020 | Tourism

Sustainable tourism is at the forefront of travel and accommodation offers in Namibia. Finding creative ways of reducing and recycling waste has never been more...

Meet the Majestic Kalahari Lions

3 months ago - 17 March 2020 | Tourism

The Kalahari Game Lodge in the south of Namibia is home to the only population of free-roaming black maned Kalahari Lion in Namibia. Protected by...

The Mysterious Hoba Meteorite

3 months ago - 16 March 2020 | Tourism

A trip to the North would not be complete without a visit to the famous Hoba Meteorite, 25km off the main road to Grootfontein. The...

„Made in Namibia“

4 months ago - 02 March 2020 | Tourism

Chloe Durr & Frank Steffen Die sich ständig ändernde Topographie und Geologie sowie verschiedenartige Tierwelt, kombiniert mit dem vielfältigen, kulturellen Erbe, ziehen Reisende in ihren...

Load More