Wolwedans - Luxus in der Wüste

Faszinierend und schön ist die Landschaft der Namib Wüste. Foto: Le Roux van Schalkwyk

Wolwedans - Luxus in der Wüste

04 March 2019 | Tourism

Es gibt gute Gründe, warum Wolwedans eines der bekanntesten Gästebetriebe in Namibia ist. Denn der Betrieb ist nicht nur für die atemberaubende Lage seiner Lodges bekannt, sondern seit vielen Jahren auch für das Engagement hinsichtlich der Nachhaltigkeit.

Le Roux van Schalkwyk



So mancher zweifelte am Verstand des sonst so nüchtern-versierten lokalen Geschäftsmannes Albi Brückner, der in den 80er Jahren Wüstenfarmen in einer kaum nutzbaren Region erwarb. Seine Vision war einfach: ein Naturreservat zu schaffen, in dem die in der Wüste lebenden Tiere geschützt sind und sie sich vermehren können. Somit wurde das Namib-Rand-Naturreservat ins Leben gerufen. Da die Finanzierung eines solchen Unterfangens nicht billig ist, wurde 1994 das Wolwedans Dune Camp errichtet mit dem Ziel, Naturschutz zu finanzieren und dabei auch Arbeitsplätze zu schaffen.

25 Jahre später ist das Naturschutzgebiet Namib-Rand fast 200000 Hektar groß und grenzt an den Namib-Naukluft-Park. Das gemeinnützige Privatreservat ist durch den nachhaltigen Tourismus weiterhin gewachsen und finanziell selbsttragend.

Gäste können auf Wolwedans entweder im Dune Camp - wo alles begann - oder in der Dune Lodge übernachten.

Der Reiz des Dune Camps liegt in dessen unscheinbarer Einrichtung, die an die Safarilager der Vergangenheit erinnern. Am Rande einer 250 Meter hohen Düne stehen große Zelte auf Holzterrassen, die einen wunderbaren Blick in den Osten bieten. Außerdem ermöglicht das Holz-Deck auch das Schlafen unter Millionen von Sternen, die über der Wüste besonders gut zu beobachten sind.

Die Dunes Lodge liegt auf einem Dünenplateau und bietet eine einzigartige Wüsten-Aussicht in alle Himmelsrichtungen. Errichtet aus einer Kombination von Holz und Leinwand, bietet die Lodge den Komfort eines festen Gebäudes und bleibt trotzdem seinem Grundsatz treu, nur einen kleinst-möglichen ökologischen Fußabdruck zu hinterlassen. Außerdem gibt es einen Pool, in dem man sich an heißen Wüstentagen abkühlen kann.

So hart und gnadenlos die Namib Wüste auch sein mag, so faszinierend und schön ist ihre Landschaft. Ein Besuch der Wolwedans-Gästebetriebe wird zu einem einzigartigen Erlebnis für alle Besucher


Wolwedans- Desert Luxury

Wolwedans is one of Namibia’s best known tourist accommodation establishments. It forms part of the Namib Rand Nature Reserve and borders Namibia’s massive Namib Naukluft Park. Furthermore this non-profit private reserve is financially self-sustaining mainly through high quality, low-impact tourism. Dune Camp lies in its unassuming setup with its style reminding the visitor of the safari camps of the olden days. Dunes Lodge has been constructed making use of a combination of wood and canvas. It is situated on a dune plateau and offers an unrivalled view of the desert in all four directions.

Sonstige Nachrichten

Ongava - Inbegriff des Tierschutzes

1 month - 04 March 2019 | Tourism

Lloyd Zandberg Im Jahr 1991 gründeten vier Rinderfarmer das Ongava-Hegegebiet, das sich mittlerweile zu einem der prestigeträchtigsten Privat-Wildreservate des Landes entwickelt hat. Fast 28 Jahre...

10 Fakten zu Namibia

1 month - 04 March 2019 | Tourism

von Sven-Eric Stender1: Schutthäuflein der Drakensberge Eine der Dünen rund um das Sossusvlei im Sandmeer der Namib zu besteigen (hier Düne 45), ist eine anspruchsvolle...

Frei wie ein Vogel über...

1 month - 04 March 2019 | Tourism

Erwin LeuschnerEine kühle Brise fegt um meine Beine und gelassen ziehe ich die rechte Steuerschlaufe. Über mir flattert leicht der Gleitschirm um dann eine Kehrtwendung...

Naukluft Park - Eine Oase...

1 month - 04 March 2019 | Tourism

Le Roux van SchalkwykGelegen am Rand der Namib-Wüste und nur 250 km südwestlich von Windhoek bildet das Naukluft-Gebirge den östlichsten Teil des Namib-Naukluft-Nationalparks. Der Name...

Europas erster Kontakt mit Namibia...

1 month - 04 March 2019 | History

Von Erwin LeuschnerHier hat die Beziehung zwischen dem heutigen Namibia und Europa begonnen: Das Kreuzkap an der Westküste des Landes. Rund 120 Kilometer nördlich von...

Erindi - Platz des Wassers

1 month - 04 March 2019 | Tourism

Von Le Roux van Schalkwyk Die Eigentümer unterstützen einige Umweltprojekte, die auf umweltfreundlichen Tourismus abzielen und dabei Arbeitsplätze für die lokale Gemeinschaft schaffen....

Namibia aus in der Luft...

1 month - 04 March 2019 | Tourism

von Erwin Leuschner Mehr als 200 Jahre nach der ersten bemannten Fahrt in einem Heißluftballon ist diese populärer als je - auch in Namibia. Eine...

Dichter dran an der Natur,...

1 month - 04 March 2019 | Tourism

Von Erwin Leuschner Meeres-Angeln vom Kajak aus? Was für die Einen wie der ultimative Adrenalin-Schub klingt, kommt für Andere erst überhaupt nicht in Frage. Aber...

Desert Rhino Camp - Ein...

1 month - 04 March 2019 | Tourism

Inmitten einem See roter Steine und dem Wolfsmilchgewächs Euphorbia Damarana, die wie tausende kleine Inseln aus diesem steinigen Ozean herausragen, liegt das Wilderness Desert Rhino...

Load More